129. Mai Feier mit dem ATAK-Hubschrauber T-19 von TUSAŞ

T Angriff
T Angriff

Türk Havacılık ve Uzay Sanayii A.Ş. T-129 ATAK Offensiv- und taktischer Aufklärungshubschrauber, entwickelt von (TUSAŞ), machte einen Sonderflug zum 19. Mai, Erinnerung an Atatürk, Jugend- und Sporttag.


In der von der türkischen Luft- und Raumfahrtindustrie organisierten Veranstaltung übertrug der TUSAŞ-Helikopter-Testpilot Esra ÖZTÜRK live aus ATAK Helicopter. Der T-129 ATAK Helicopter, der die Live-Übertragung hostet, blieb in der Phase-II-Konfiguration nicht unbemerkt. Phase II ist die fortschrittlichste Konfiguration von T-129 ATAK-Hubschraubern.

Mit der Live-Übertragung von TUSAŞ wurde die Gelegenheit geboten, den ATAK Phase-II-Hubschrauber zu sehen, der im November 2019 seinen ersten Flug absolvierte. Die neue Ausrüstung an den Flügelspitzen und der Nase des T-129 ATAK Phase-II-Hubschraubers erregte viel Aufmerksamkeit.

In der ATAK PHASE-II / B2, die in diesem Jahr an das Land Forces Command übergeben werden soll, sind das Radarwarnempfängersystem, der Funksignalmischer usw. nicht in B1 enthalten. Es gibt 9681 V / UHF High Band Radio mit elektronischen Kriegssystemen. Aus der ATAK PHASE-2-Konfiguration werden in der ersten Stufe 21 Hubschrauber ausgeliefert.

Insgesamt 50 T-9 ATAK-Angriffs- und taktische Aufklärungshubschrauber von TUSAŞ, 41 (1 EDH + 6 Phase-I / B1) an das Land Forces Command und 56 (alle B129) an das Gendarmerie Command. Geliefert. Darüber hinaus wurde im April der erste Hubschrauber der Generaldirektion Sicherheit mit insgesamt 9 T-129 ATAK-Aufträgen ans Fließband gebracht.

Quelle: Verteidigungsindustrie



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen