Der Flughafen Istanbul erhält das Zertifikat "Airport Health Accreditation"

Der Flughafen Istanbul erhielt das Zertifikat für die Gesundheitsakkreditierung des Flughafens
Der Flughafen Istanbul erhielt das Zertifikat für die Gesundheitsakkreditierung des Flughafens

Der Flughafen Istanbul hat mit seiner einzigartigen Architektur, seiner starken Infrastruktur, seiner überlegenen Technologie und seinem hohen Passagiererlebnis sowie den Gesundheitsmaßnahmen, die während des Ausbruchs von Covid-19 ergriffen wurden, die "Airport Health Accreditation" (Airport Health Accreditation) erhalten, die am 24. Juli 2020 vom International Airports Council (ACI) initiiert wurde. Das Akkreditierungsprogramm erhielt als erster Flughafen der Welt das Zertifikat.


Istanbul Airport, der zuerst das von der Generaldirektion Zivilluftfahrt ausgestellte "Airport Pandemic Certificate" mit den strengen Gesundheitsmaßnahmen nach der Covid-19-Epidemie und anschließend das von der Aviation Safety Agency (EASA) der Europäischen Union veröffentlichte "Covid-19 Aviation Health Safety Protocol" unterzeichnet hat. Es registrierte die Maßnahmen, die durch ein anderes internationales Zertifikat ergriffen wurden. Der Flughafen Istanbul, der das vom Airports Council International (ACI) ausgestellte Zertifikat "Airport Health Accreditation" erhalten hat, war der erste Flughafen der Welt, der dieses Zertifikat erhielt.

Die Flughafengesundheitsakkreditierung umfasst wichtige Maßnahmen ...

Der Ausbruch von Covidien-19 wurde häufig mit den Hygienemaßnahmen des Istanbuler Flughafens, des Airports Council International (ACI) und den von der Türkei ausgestellten Zertifikaten aktualisiert und hat seine Position unter den hygienischsten Flughäfen der Welt gefestigt. Der Flughafen Istanbul, der berechtigt war, das Zertifikat "Airport Health Accreditation" zu erhalten, indem er alle Bedingungen erfüllte, hat ebenfalls wichtige Inspektionen bestanden. Im Rahmen der Bewertung wurden Maßnahmen bewertet, die in Bereichen ergriffen wurden, in denen sich die Passagiere konzentrieren, wie Reinigung, Desinfektion, soziale Distanz, Schutz des Personals, Passagierkommunikation, Zugang zum Terminal, Sicherheitsüberprüfung, Wartebereiche, Brücken, Rolltreppen, Aufzüge und Gepäckausgabe.

Das Zertifikat, das belegt, dass Fluggästen, Personal, Gesundheit und Sicherheit an Flughäfen messbare Priorität eingeräumt wird, hat auch bewiesen, dass der Flughafen Istanbul bei Covid-19-Maßnahmen erfolgreich ist.

Wir werden niemals Kompromisse bei den Hygienestandards eingehen ...

Samsunlu, Vorsitzender und General Manager von IGA Airport Operations, der eine Erklärung zum "Airport Health Accreditation" -Zertifikat des Flughafens Istanbul abgegeben hat, sagte: „Die Luftfahrt ist ein wichtiger Sektor, der internationale Regeln hat und sich ständig verbessert, um das Passagiererlebnis an die Spitze zu bringen. Wir setzen unsere Bemühungen fort, unseren Passagieren eine "sichere Reise zu bieten, die die Hygiene auf höchstem Niveau hält" in der neuen normalen Periode. Im Rahmen dieses Prozesses erhielten wir zunächst das von unserer Generaldirektion Zivilluftfahrt ausgestellte Flughafenpandemie-Zertifikat. Unmittelbar danach haben wir das von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) veröffentlichte „Kovid-19 Aviation Health Safety Protocol“ unterzeichnet. Die ersten Maßnahmen, die wir mit diesem Protokoll ergreifen, das mit dem Istanbuler Flughafen in der Türkei unterzeichnet wurde, wurden auch von den wichtigsten Luftfahrtinstituten registriert. Schließlich haben wir als erster Flughafen der Welt das vom Airports Council International (ACI) ausgestellte "Airport Health Accreditation Certificate" erhalten. Die Luftfahrt ist eine sehr widerstandsfähige Branche. Wir müssen Maßnahmen ergreifen, um den Auswirkungen des Covid-19-Ausbruchs standzuhalten und strenge Gesundheits- und Sicherheitsstandards in unseren Einrichtungen und Betrieben durchzusetzen. Es ist äußerst wichtig, dass wir die Inspektion einer so mächtigen Einrichtung bestehen und als der erste Flughafen angesehen werden, der mit dem Zertifikat für die Flughafengesundheitsakkreditierung akkreditiert ist. Die Tatsache, dass der Flughafen Istanbul am Gesundheitspunkt über internationale Zertifikate verfügt, ist ein Beweis dafür, dass die Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit unserer Passagiere und Mitarbeiter immer unsere oberste Priorität ist. Das "Airport Health Accreditation Certificate" sollte auf jeden Fall von allen Flughafenbetreibern als Beweis dafür angesehen werden, dass wir eher bereit sind, das Vertrauen der Passagiere zu stärken. Angesichts der Tatsache, dass der Flughafen Istanbul das Zentrum der Welt ist, ist die Erlangung des Zertifikats „Airport Health Accreditation“ ein Beweis dafür, dass unsere Maßnahmen internationalen Standards entsprechen. Ich möchte das betonen; Wir werden niemals Kompromisse bei den Hygienestandards eingehen, die am Flughafen Istanbul erreicht werden. " er sprach.

"Diese Akkreditierung ist ein Beweis dafür, dass der Flughafen Istanbul die Gesundheit als Schwerpunkt akzeptiert ..."

"Ich war sehr beeindruckt von dem Erfolg der Branche bei der Einführung neuer Protokolle, die auf global konsistenten Verfahren basieren, indem ich mich schnell an neue Realitäten anpasse", sagte Luis Felipe de Oliveira, Generaldirektor des Airports Council International (ACI). „Wir gratulieren dem Flughafen Istanbul zum ersten Flughafen, der im Rahmen unseres neu implementierten Airport Health Accreditation-Programms akkreditiert wurde. Diese Akkreditierung ist ein Beweis dafür, dass der Flughafen Istanbul Passagiere, Personal und die öffentliche Gesundheit als Schwerpunkt akzeptiert hat. Dies ist in dieser Zeit von entscheidender Bedeutung, da unsere Branche in die Wiederaufnahme des Betriebs eintritt und sich dann darauf vorbereitet, den laufenden Betrieb fortzusetzen, während Passagiere und Mitarbeiter weltweit anerkannte Gesundheits- und Hygienestandards erhalten - was den Menschen hilft, ihr Vertrauen in den Flugverkehr wiederzugewinnen. werde haben. " benutzte die Ausdrücke.

Olivier Jankovec, Generaldirektor von Airports Council International (ACI) Europe, sprach wie folgt: „Der Wiederherstellungsprozess nach dieser beispiellosen Krise erforderte die rasche und umfassende Umsetzung globaler Standards, die von den zuständigen Behörden im gesamten Luftverkehrssystem gemeinsam entwickelt wurden. Als ACI haben wir mit der ICAO, der EASA und der ECDC zusammengearbeitet, um einen Plan für die sichere Fortsetzung des Flughafenbetriebs inmitten des anhaltenden Covid-19-Ausbruchs auszuarbeiten. Dieser Plan, der die Grundlage für die Erstellung eines von ACI Europe entwickelten Leitfadens für ein gesundes Passagiererlebnis auf Flughäfen bildet, wurde mit der Umsetzung des neuen Programms zur Akkreditierung der Flughafengesundheit abgeschlossen. Ich möchte stolz darauf hinweisen, dass der erste Flughafen, der diese Akkreditierung erhielt, ein europäischer Flughafen war - was zweifellos zeigt, dass der Ansatz, Passagiere mit gesundheitlichen Bedenken in den Mittelpunkt zu stellen, von den Flughäfen unserer Region eifrig übernommen wurde. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Istanbul Airport Team! “



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen