Die MAN Truck Driver's Site der neuen Generation wurde mit dem Red Dot Award ausgezeichnet

New Trucker Truck Driver Nachbarschaft der neuen Generation gewinnt Red Dot Award
New Trucker Truck Driver Nachbarschaft der neuen Generation gewinnt Red Dot Award

Die neue MAN Truck Generation erhielt dank ihres digitalen Fahrersitzes einen der berühmten Red Dot Awards. Brand & Communication Design 2020. Das formal, intellektuell und effektiv harmonische fahrer- und praxisorientierte Zusammenspiel der Indikatoren und Kontrollelemente überzeugte 24 internationale Jurys.


MAN Truck-Fahrerszene der nächsten Generation gewinnt Red Dot Award Red Dot Jury überzeugt vom fahrer- und anwendungsorientierten Anzeige- und Bedienkonzept MAN profitierte bei der Entwicklung der neuen Lkw-Generation vom Feedback von mehr als 700 Fahrern

Red Dot Gründer und CEO Prof. DR. Peter Zec sagte: „Ich gratuliere den Red Dot Award-Gewinnern herzlich zu ihren Leistungen. Mit diesem Rang haben sie bewiesen, dass ihre Arbeit eine hohe Designqualität aufweist. "Dank ihrer überzeugenden Leistungen haben sie sich in einem Gebiet mit starken internationalen Teilnehmern an der Spitze niedergelassen und es verdient, stolz auf sich und ihre Leistungen zu sein."

Vorstandsvorsitzender von MAN Truck & Bus, Dr. „Als MAN die neue Lkw-Generation entwickelte, war von Anfang an klar, dass der Fahrer einbezogen werden musste und im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen würde. Denn nur so können wir als Hersteller wissen, was Treiber wirklich brauchen. "Wir haben zahlreiche positive Rückmeldungen von Kunden und kommerziellen Medien erhalten, und der Gewinn dieses Hauptpreises hat erneut bewiesen, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagte er.

Bei der Entwicklung der neuen Lkw-Generation hat MAN über 700 Fahrer in verschiedene Modell-, Fahrersimulationen und Teststreckenstudien einbezogen und so die Bedürfnisse des Benutzers in die Gestaltung des Cockpits einbezogen.

Dies zeigen drei unabhängig voneinander bedienbare Systeme: das Kombiinstrument auf der einen Seite, das Infotainment- und Navigationssystem mit einer Anzeige von 12,3 cm (31.242 Zoll) auf der anderen Seite und das innovative Steuergerät MAN SmartSelect sowie als drittes System Komfort- und Unterhaltungsfunktionen aus dem Bettbereich. eingebaute Fernbedienung zur Steuerung. Jedes System verfügt über eine eigene lkw-spezifische Steuerlogik und interagiert auch mit allen anderen Systemen des Fahrzeugs.

Der Fahrersitz, der mit den neuesten und am besten geeigneten Designkriterien ausgestattet ist, ermöglicht es dem Fahrer, die zahlreichen Unterstützungs- und Komfortfunktionen des MAN Truck der nächsten Generation intuitiv zu bedienen und so das Fahrzeug sicher und effizient zu bedienen. Alle Betriebselemente sind so konzipiert, dass der Fahrer nicht daran gehindert wird, auf das Geschehen auf der Straße zu achten. Der Anzeige- und der Bedienbereich sind getrennt, damit die visuellen Informationen so nah wie möglich an die Sichtlinie der Straße gebracht werden. Außerdem sind alle Bedienelemente nah genug, um in einer bequemen Sitzposition erreicht zu werden. Ein Beispiel hierfür ist MAN SmartSelect, das bei Verwendung des Infotainment- und Navigationsmenüs mit Flip- und Push-Funktion die Notwendigkeit minimiert, die Augen von der Straße abzuwenden.

Ein weiteres Schlüsselelement bei der Entwicklung des Cockpits der neuen Generation von MAN Trucks war es, jedem Fahrer unabhängig von Alter, Berufserfahrung oder Nähe zu technischen Problemen schnell den gleichen hohen Komfort zu bieten. Die MAN Trucks der nächsten Generation leisten mit ihrer durchdachten und praxisorientierten Fahrerumgebung einen dauerhaften Beitrag zur Erleichterung der täglichen Arbeit des Lkw-Fahrers.

Hibya Nachrichtenagentur



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen