Yamans Reaktion auf TÜRASAs ruhige Rekrutierung von Arbeitnehmern!

Yamandan Turasasin stille Reaktion auf die Einstellung von Arbeitnehmern
Yamandan Turasasin stille Reaktion auf die Einstellung von Arbeitnehmern

Cemal Yaman, der Provinzvertreter der Eisenbahn-Gewerkschaft, gab eine Erklärung über die bei TÜRASAŞ zu rekrutierenden Arbeitnehmer ab. Yaman gab an, dass TÜRASAŞ 20 Personen vor 20 Uhr und XNUMX nach Mittag einem Schweißertest unterzogen habe. Yaman erklärte, dass Schweißarbeiten in den Geltungsbereich von "REAL WORK" fallen und dass es nicht legal ist, dass Subunternehmer in der Hauptbeschäftigung beschäftigt sind, und dass diese Arbeiter nicht beschäftigt werden sollten.

Wer hat die Testkommission gegründet?


Yaman stellte eine Reihe von Fragen an die Arbeiter, die den Test ablegten, die die Testkommission einrichteten, mit welcher Befugnis die Prüfungskommission im Namen der Subunternehmerfirma eingerichtet wurde und in deren Namen die 5 Schweißer beschäftigt werden.

Wer wird das erklären?

Yaman, der für den Test in den Fabrikbereich gebracht wurde und auf den illegal durchgeführten Test reagierte, fragte diejenigen, die den Test machten, wer dies erklären würde, wenn etwas innerhalb der Fabrik passieren würde. Yaman, der sagte, der Test sei illegal, fragte sich, wer für die Rekrutierung verantwortlich war und wer die Anweisungen gab.

Yaman sagte: "Wir laden die Generaldirektion von TÜRASAŞ und ihre Beamten zum Dienst ein."

Die Erklärung von Cemal Yaman, dem Provinzvertreter der Eisenbahn-Gewerkschaft, lautet wie folgt: Am 12. August 2020 wurden 20 Personen in der Boji-Fabrikwerkstatt, die jetzt TÜRASAŞ heißt, 20 nachmittags und XNUMX nachmittags einer Schweißerprüfung unterzogen.

Da Türasaş eine öffentliche Einrichtung ist, muss die Einstellung von İŞKUR angekündigt und andere rechtliche Verfahren eingehalten werden.

Schweißarbeiten fallen in den Geltungsbereich von "MAIN JOB", und der Subunternehmer ist in der Hauptbeschäftigung nicht legal beschäftigt und kann nicht beschäftigt werden.

  • In wessen Auftrag wird dieser Test durchgeführt?
  • Wie wurden diejenigen identifiziert, die den Test gemacht haben?
  • Wer hat die Testkommission eingerichtet?
  • Mit welcher Befugnis wurde die Prüfkommission im Auftrag des Subunternehmers eingerichtet?
  • Für wen werden 5 Schweißer eingesetzt?
  • Wer wird diejenigen berücksichtigen, die in den Bereich der Testfabrik gebracht werden und die den Test illegal durchführen, wenn in der Fabrik etwas passiert? Wer hat die Anweisungen gegeben und ist für solche illegalen Tests und Einstellungen verantwortlich?

Wir laden die Generaldirektion Türasaş und ihre Beamten zu dieser Aufgabe ein “, sagte er.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen