ESO Automobilindustrie in der Liga der Riesen

ESO Automobilindustrie in der Liga der Riesen
ESO Automobilindustrie in der Liga der Riesen

Die Industriekammer von Eskişehir (ESO) wurde Partner des European Automotive Clusters Network (EACN), das von wichtigen in Europa tätigen Automobilclustern gegründet wurde. Die Handelskammer von Eskişehir, die als erste aus der Türkei übernommene Unternehmensplattform bekannt ist, ist eine der wichtigsten Dachorganisationen in Europa, die als 20. Mitglied aufgenommen wurde.


ESO-Präsident Celalettin Kesikbaş erklärte, dass das European Automotive Clusters Network eine internationale Plattform für eine gemeinsame Kooperationsstrategie und gemeinsame Clustering-Aktivitäten ist: „Wir wollten den Automobilsektor unserer Stadt an seinen verdienten Platz bringen, um die Entwicklung des Sektors sicherzustellen und neue Investitionen in unsere Stadt zu bringen. zuerst aus der Türkei und wir freuen uns, die einzigen akzeptablen Institutionen zu sein. Wir werden einen Beitrag zum Automobilsektor in unserem Land und in unserer Stadt leisten, insbesondere zu unseren inländischen Autos “, sagte er.

Neue Kooperationen sind auf dem Weg

Kesikbaş teilte das Wissen, dass EACN mit dem Ziel arbeitet, die Zusammenarbeit zwischen Clustern und im Automobilsektor tätigen Mitgliedsunternehmen zu verstärken: „Wir werden Studien mit Clustermitgliedern in Europa durchführen, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen, gemeinsame Forschungsprojekte und gemeinsame Investitionen auf der Grundlage der Modernisierung in der Branche der Zukunft zu fördern. . "Wir werden verschiedene Aktivitäten und Projekte durchführen, um die Wettbewerbsfähigkeit von KMU zu steigern und eine strategische Zusammenarbeit zwischen Regionen aufzubauen."

Großes Prestige für Eskişehir

Die Türkei nur aus Eskisehir 8 Partner in eacn, wo insgesamt acht Länder unter Beteiligung der Industriekammer Cluster, tausend mehr als 20 Mitgliedsunternehmen und der Präsident der ESO das Forschungsinstitut Kesikbaş vertraten, unterstrichen die EACN-Cluster-Mitglieder, die die Person für mehr als 500 beschäftigen .

Kesikbaş erklärte, dass die Automobilindustrie von Eskişehir mit der EACN-Mitgliedschaft in der Liga der Giganten vertreten sein wird, was erhebliche Vorteile in Bezug auf Werbung, Prestige und neue Geschäftsbeziehungen der Automobilindustrie in Eskişehir bieten wird: „Mit der Teilnahme von ESO wird auch unser Land vertreten sein. Wir erwarten, dass die Partnerschaft einen wesentlichen Beitrag zu den ESO-Mitgliedsunternehmen und der Automobilindustrie von Eskişehir leisten wird. "Viel Glück für unsere Stadt, insbesondere für unsere Automobilbranche.



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen