Transformator, der eine Gefahr in Mehmet Ali Pasha verursacht, wurde zerstört

Transformator, der eine Gefahr in Mehmet Ali Pasha verursacht, wurde zerstört
Transformator, der eine Gefahr in Mehmet Ali Pasha verursacht, wurde zerstört

Der Transformator mit der Nummer TR 307, der sich auf dem Feld der östlichen Kaserne des Bezirks İzmit im Bezirk Mehmet Ali Paşa befindet und sich an der Kreuzungsseite der Straßenbahn befindet, wurde von der Stadtgemeinde Kocaeli zerstört. Die Zerstörung des Transformators, die beim Durchfahren der Straßenbahn eine Gefahr für Fahrzeuge und Fußgänger darstellte, hat die Zufriedenheit der Menschen in der Region geweckt.

Es war eine Gefahr für Fahrzeuge und Federn


Es wurde beschlossen, den Transformator zu entfernen, der sich im Bezirk ğzmit Mehmet Ali Paşa in Doğukışla befindet und sehr nahe an der Straßenbahnhaltestelle und ihrer Route liegt, da er eine Gefahr für Fußgänger am Eingang des Parks und der Straßenbahnhaltestelle darstellt. Nach der Entscheidung nahm die Abteilung für Energie, Beleuchtung und mechanische Arbeiten der Abteilung für Gebäudesteuerung der Metropolregion Kocaeli die Arbeiten für den Abriss des Transformators TR 307 auf.

ALTER TRANSFORMATOR UMGEZOGEN ZU EINEM ANDEREN ORT

Vor den Abbrucharbeiten wurde ein sicherer Platz für die 1600-KVA-Transformatoranlage zugewiesen, mit der die Nachbarschaft von Mehmet Ali Pasha mit Strom versorgt wurde, und ein neues Transformatorgebäude wurde gebaut. Das alte Umspannwerk wurde geleert und für den Abriss vorbereitet.

MIT SICHERHEITSHINWEISEN

Der Transformator wurde durch notwendige Sicherheitsmaßnahmen abgerissen. Um die Umwelt nicht zu schädigen, wurden die Trümmer während des Abrisses mit dem Wassertank benetzt. Während des Abrisses war auch der stellvertretende Generalsekretär der Kocaeli Metropolitan Municipality Mustafa Altay anwesend. Der Abriss wurde von den Bürgern begrüßt.



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen