Psoriasis betrifft nicht nur die Haut

Psoriasis betrifft nicht nur die Haut
Psoriasis betrifft nicht nur die Haut

Unter den häufigsten Hauterkrankungen in der Welt und in der Türkei verursacht Psoriasis viele gesundheitliche Probleme.


Das wichtigste davon ist der „Psoriasis-Rheuma“, der durch dieses Gelenkproblem verursacht wird. Romatem Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation Rheumatologie Dr. Tuğrul Mert Kıvanç sagte: „Dieses Problem ist eine langfristige Situation, die sich allmählich verschlechtern kann. Wenn nicht frühzeitig eingegriffen wird, besteht die Gefahr, dass die Gelenke dauerhaft beschädigt oder deformiert werden und eine Operation erforderlich sein kann. Da es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt, muss in dieser sensiblen Zeit, in der wir leben, mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. "

Psoriasis, die schuppige rote und weiße Flecken auf der Haut verursacht, wird dadurch verursacht, dass das körpereigene Immunsystem zu schnell wird, um die Haut anzugreifen. Diese Krankheit kann Psoriasis-Arthritis oder Psoriasis-Rheuma verursachen, indem bei einigen Menschen Gelenke betroffen sind. Während die Symptome dieser Erkrankung, die sich in schmerzhaften, steifen und geschwollenen Gelenken äußert, von Person zu Person unterschiedlich sein können, zeigen neuere Forschungen, dass eine anhaltende Entzündung durch Psoriasis-Arthritis später Gelenkschäden verursacht. Daher ist eine frühzeitige genaue Diagnose und Behandlung von großer Bedeutung.

Die genaue Ursache ist unbekannt

Bemerkenswert ist, dass Psoriasis nicht nur eine Hautkrankheit, sondern auch eine Erkrankung des Immunsystems ist. Tuğrul Mert Kıvanç sagte: „Unser Körper greift die Haut an, indem er sie als fremd ansieht. Psoriasis kann aus der Haut austreten und eine Gelenkhaltung verursachen. Als solche treten rheumatische Probleme auf. Die Ursache ist nicht genau bekannt. Fast 40 Prozent der Menschen mit Psoriasis-Arthritis haben ein Familienmitglied mit Psoriasis oder Arthritis, was darauf hindeutet, dass Vererbung eine Rolle spielen könnte. Es kann auch durch eine Infektion verursacht werden, die das Immunsystem aktiviert. Es gibt 5 Arten von Psoriasis-Rheuma. Es kann fast jeden Körperteil treffen. Es betrifft kleine und große Gelenke. Es kann auch zu entzündlichem Rheuma kommen. Natürlich kann es einem entzündlichen Rheuma in Taille und Wirbelsäule ähneln “, sagte er.

Schmerz kann dein Leben in einen Albtraum verwandeln

Dr. Dr. betont, dass dieses Problem leicht mit anderen Krankheiten verwechselt werden kann. Kıvanç setzte seine Worte wie folgt fort: „Die entstehende Verwirrung kann auch den Behandlungsprozess verzögern. Rheumatologen, die sich auf Erkrankungen des Bewegungsapparates spezialisiert haben, stellen sehr wahrscheinlich die richtige Diagnose. Wenn bei Ihnen Psoriasis diagnostiziert wurde, sollten Sie mindestens einmal im Jahr eine Untersuchung durchführen lassen, um Ihren Zustand zu überwachen. Wenn diese Art von Rheuma, die sich in Form von Schmerzen und Schwellungen äußert, nicht eingreift, kann Ihr Leben zu einem Albtraum werden. Die am häufigsten betroffenen Gelenke sind; Hals, Schultern, Ellbogen, Handgelenk, Finger, Knie. Die Gelenksteifheit ist normalerweise morgens als erstes schlimmer und kann länger als 30 Minuten dauern. Sie können sich auch nach dem Ausruhen schwer fühlen. Für die meisten Menschen lindern geeignete Behandlungen Schmerzen, schützen die Gelenke und erhalten die Mobilität. Regelmäßige körperliche Aktivität hilft, die Gelenkbewegung aufrechtzuerhalten.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen