Eisenbahnwagen entgleist 12 Kilometer Eisenbahn in Kahramanmaraş beschädigt

Heromarasta Zugwagen entgleist Kilometer Kilometer Eisenbahnschaden
Heromarasta Zugwagen entgleist Kilometer Kilometer Eisenbahnschaden

Der Unfall ereignete sich heute Morgen, als ein Wagen des Zuges 53519, der die Mine zwischen dem Bahnhof Narlı des Bezirks Pazarcık in Kahramanmaraş und dem Bahnhof Türkoğlu beförderte, entgleist. Bei dem Vorfall wurde die 12 Kilometer lange Eisenbahn beschädigt, als der Wagen entgleist.


Die Passagiere des Fırat Express, die den Flug Elazig-Adana auf der Eisenbahnstrecke wegen des Unfalls geschlossen hatten, wurden mit dem Bus vom Bahnhof Türkoğlu zum Bahnhof Narlı gebracht.

Während der Unfall nicht verletzt oder getötet wurde, wird untersucht, warum der Wagen entgleist.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen