Der Minister hat angekündigt! Türksat 6A Satellite wird 2022 ins All geschickt

Der Minister erklärte dem Türken, dass ein Platz geschickt werde
Der Minister erklärte dem Türken, dass ein Platz geschickt werde

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, sagte, dass der Tag des Sieges am 15. Juli unter der Führung von Präsident Recep Tayyip Erdogan noch frisch sei und dass der Geist von Çanakkale und Sarıkamış noch frisch sei.


Minister Karaismailoğlu erklärte, dass in der Nacht des 15. Juli 251 Märtyrer und Märtyrer Türksat-Mitarbeiter Ahmet Özsoy und Ali Karslı, die gegen die tückischen Kugeln gingen, sich auf Kosten ihres Lebens um ihr Leben kümmern würden. Minister Karaismailoğlu betonte, dass Türksat ein wichtiger Akteur im Satellitenrundfunk in der Welt ist und dass die Arbeiten erfolgreich und ohne Unterbrechung fortgesetzt werden. Minister Karaismailoğlu erklärte, der Satellit TURKSAT 5A soll im letzten Quartal 2020 und der Satellit TURKSAT 5B im zweiten Quartal 2021 gestartet werden, und TÜRKSAT 6A werde 2022 ins All geschickt.

Die STABILITÄT unserer NATION, die die Auswirkung auf die Türkei geschlossen hat, zeigt die ganze Welt

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, nahm am von Türksat organisierten Gedenkprogramm zum Tag der Demokratie und der nationalen Einheit am 15. Juli teil. Minister Karaismailoğlu, der die Ehre zum Ausdruck brachte, unsere 251 Bürger über Nacht zu verlieren, sagte andererseits: "Der Sieg am 15. Juli ist die Ehre unserer Nation, Märtyrer und Veteranen, die Panzer und Flugzeuge herausgefordert haben."

Unsere Nation, dieser Putschversuch, die Straßen und Plätze zu füllen, Minister Karaismailoğlu, der darauf hinweist, dass dies fehlschlägt und den Tod der Augen nimmt.

Die Entschlossenheit, der Kampfgeist und die Beharrlichkeit der Aziz-Nation, Demokratie in der dunkelsten Nacht der türkischen Geschichte zu fordern, zeigten, dass das Licht, um den Minister Karaismailoğlu zu entfernen, die Nation, die das Buch mit den längeren Impulsen in der Türkei schließt, die ganze Welt zeigte. Minister Karaismailoğlu betonte, dass die Nation, die angesichts der Bemühungen der FETÖ verstorben sei, das Heimatland nicht erobert habe, und sagte Folgendes:

'' Angesichts dieses geringen Angriffs auf die unteilbare Integrität ihres Heimatlandes schrieben sie eine Saga mit ihrem Widerstand auf Kosten ihres Lebens, sie erreichten einen historischen Sieg! Dieser Sieg hat gezeigt, dass der Geist von Çanakkale und der Geist von Sarıkamış in diesen Ländern noch frisch sind. ''

Wir werden die Erfahrung unserer Märtyrer haben

Minister Karaismailoğlu, der die Führung von Präsident Recep Tayyip Erdogan unterstrich, wurde in der Geschichte begraben, um nie wieder vorzukommen, und gedachte der türkischen Mitarbeiter Ahmet Özsoy und Ali Karslı, die vor den tückischen Kugeln standen. Karaismailoğlu, der sagte, dass wir das Vertrauen unserer Märtyrer auf Kosten unseres Lebens schützen werden, sagte: „Die Worte unseres Präsidenten wurden im Fernsehen dank der Brüder Ahmet Özsoy und Ali Kars, die zu den 15 Märtyrern gehörten, die gegen die Kugeln standen, wiederholt. Dank ihnen wurden unsere Mitarbeiter korrekt informiert, da die Veröffentlichungen nicht fehlschlugen. Unsere Nation hat ihren Willen im Rahmen dieser korrekten Information angenommen. Er landete auf den Plätzen. Demokratie, die Zukunft der Türkei, çıktı.251 Nacht im Juli mit der nächsten Generation von morgen dank ihres Martyriums und Heldentums wurde wieder einmal verstanden, wie wertvoll diese Institution ist. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir dieses uns hinterlassene Vertrauen niemals auf den Boden fallen lassen werden, solange wir bei Ihnen sind. ''

Minister Karaismailoğlu betont, dass Türksat ein wichtiger Akteur im Satellitenrundfunk auf internationaler Ebene ist und dass die Arbeiten erfolgreich und ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Er plant, den Satelliten TURKSAT 5A im letzten Quartal 2020 in den Weltraum zu schicken und die erste lokale und nationale Kommunikation durchzuführen. TÜRKSAT 5A, unser Satellit, wird 2021 ins All geschickt. Der von der Türkei produzierte Turksat 6a, der die Welt angibt, würde zu den ersten 2022 Ländern gehören, die den Kommunikationssatelliten Karaismailoğlu unseres Landes produzieren, wenn er den Raum von Kommunikationssatelliten, Bildern sowie Sprach- und Datenkommunikation mit anderen Mehrwertdiensten erreicht. Er sagte, er hätte eine Stimme in der Welt. Minister Karaismailoğlu betonte, dass diese Satelliten und riesigen Investitionen ein Beweis dafür sind, dass die Enthusiasten der Verräter, die unser Land teilen wollen, bleiben. “Tatsächlich ist jede Kilometer Straße, jede Schule, jedes Krankenhaus, jede Brücke oder jede Fabrik, die eröffnet wird, eine Ohrfeige unserer Nation. Es ist der Beweis, dass die Opfer, Bemühungen und Relikte unserer Märtyrer, die ihr Leben gaben, nicht verschwendet werden. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir dieses uns überlassene Vertrauen niemals aufgeben werden, solange wir bei Ihnen sind. Während ich meine Worte mit diesen Gefühlen und Gedanken beende, die Polizei, das Militär, die Beamten, die Zivilisten, die ihr Leben für unser Land und unsere Nation einsetzen, um zu überleben ... Ich wünsche allen unseren Märtyrern noch einmal Barmherzigkeit. ''


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen